Aurich Notizen, Gedanken, Reflexionen
Eberhard Aurich

   

 

 

 

Gelesen 2018

 

Wolfgang Engler
Jana Hensel

Wer wir sind. Die Erfahrung, ostdeutsch zu sein

hensel

Rainer Hank

Links, wo das Herz schlägt. Inventur einer politischen Idee.

Herz

Vom Linken zum Liberalen

Isabel Allende

 

Ein unvergänglicher Sommer

Allende

Michael Schmidt

Sperrzone Murmansk. Wie Russland seinen Atomschrott entsorgt.

Murmansk

Meine Rezension

Peter Zudeick

Heimat. Volk. Vaterland. Eine Kampfansage an Rechts

Zudeick

Frank Schätzing

 

Die Tyrannei des Schmetterlings

Schätzing

Rolf Schneider

Ebereschenfeuer

schneider

Gabriele Krone-Schmalz

Eiszeit. Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist

eiszeit

Landolf Scherzer

 

Buenos Dias, Kuba. Reise durch ein Land im Umbruch.

buenos

Doemnico Starnone

Auf immer verbunden

Starnone

Yuval Noah Harari

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Harari

Gerd Koenen

 

Die Farbe ROT. Ursprünge und Geschichte des Kommunismus

rot

Manfred Wekwerth

ERINNERN ist LEBEN. Eine dramatische Autobiografie.

Wekwerth

Martin Walser
Jakob Augstein

Das Leben wortwörtlich. Ein Gespräch

walseraug

Alfred Kosing

Aufstieg und Untergang des realen Sozialismus

Kosing

Ignacio Ramonet

Fidel Castro. Mein Leben

Castro