Aurich Notizen, Gedanken, Reflexionen
Eberhard Aurich

   

 

 

 

Tagebuch 2018

09.02.2018

CDU/CSU und SPD einigten sich in dieser Woche auf einen Koalitionsvertrag für eine Große Koalition. In der SPD müssen darüber noch die Mitglieder abstimmen. Hauen und Stechen in der SPD: Jusos und linke SPD-Mitglieder gegen Groko, Martin Schulz zieht sich als Parteichef zurück und tritt auch nicht als Außenminister an.

09.02.2018

Abschied im Familienkreis von meiner Schwester Christine W. auf dem Städtischen Friedhof
in Chemnitz

03.02.2018

Traueranzeige im ND für einen Freund: Prof. Dr. Dr. Helmut Breuer, Greifswald

BreuerAnzeige
Prof. Dr. Dr. Helmut Breuer erwarb sich große Verdienste bei der lautsprachlichen Frühförderung von Kindern. Er entwickelte zusammen mit Maria Weuffen die sog. Differenzierungsprobe für Vorschulkinder und entsprechende Programme, um Lernschwierigkeiten am Schulanfang erfolgreich zu begegnen.

01.02.2018

Figurentheater Grashüpfer

grasgras

28.01.2018

Dinner-Show im Spiegelpalast Palazzo von Kolja Kleeberg und Hans-Peter Wodarz

palpal

25.01.2018

Fertigstellung einer Fotodokumentation über die freundschaftlichen Beziehungen der FDJ
der DDR und der UJC Kubas in den 1980er Jahren

17.01.2018

Besuch des Museums Barberini Potsdam: Hinter der Maske. Künstler in der DDR.
Dokumentation: Die Galerie aus dem Palast der Republik

barberinibarberini

07.01.2018

Meine Schwester Christine stirbt im Alter von 70 Jahren in einem Krankenhaus in der Nähe von Chemnitz.

07.01.2018

Wir trafen uns mit Camilla Seidelbach, die uns über ihre aktuellen Eindrücke aus Kuba berichtete. Wir diskutierten sechs Stunden über die Gründe des Untergangs des realen Sozialismus und seine Perspektiven in Kuba.

06.01.2018

Berliner Ensemble: Les Misérables. Regie: Frank Castorf nach Victor Hugo

elende
Foto: Berliner Ensemble Matthias Horn

01.01.2018

Allen Freunden und Lesern dieser Seiten ein Prosit Neujahr 2018!

prosit
Christa Streiber-Aurich
Eberhard Aurich