Aurich Notizen, Gedanken, Reflexionen
Eberhard Aurich

   

 

 

 

Gelesen 2015

 

Klaus Kinski

Ich brauche Liebe

Kinski

Ovid

Die Liebeskunst

Ovid

Günter Mittag

Um jeden Preis. Im Spannungsfeld zweier Systeme

Mittag

Mein Kommentar dazu

Christine Arnold

 

ausgeliefert. Eine Frage des Vertrauens

ausgeliefer

Götz Aly

Volk ohne Mitte. Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus.

Aly

Gregor Gysi
Friedrich Schorlemmer

 

Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft

Gysischorl
Hrsg.: Hans-Dieter Schütt

Roger Willemsen

 

Das Hohe Haus. Ein Jahr im Parlament.

Parlament

Gerhard Schürer

 

Gewagt und verloren

Schuerer

Valentin Falin

 

Konflikte im Kreml. Der Untergang der Sowjetunion.

Falin

Cornelius Weiss

 

Risse in der Zeit. Ein Leben zwischen Ost und West.

Weiss

Autobiographie: Mit seinen Eltern und Geschwistern lebte Weiss fast 10 Jahre in der Sowjetunion in einem Gulag der Atomforschung, kam in die DDR, wurde ein anerkannter Chemie-Wissenschaftler, 1991-1997 Rektor der Leipziger Universität. Nach seiner Emiritierung Eintritt in die SPD und Angeordneter des Sächsischen Landtags.

Gotthold Ephraim Lessing

 

Wieder gelesen: Emilia Galotti

LesssingLessing

Ken Follett

Kinder der Freiheit

Kinder

Fortsetzung von "Sturz der Titanen" und "Winter der Welt".