Aurich Notizen, Gedanken,
Erinnerungen, Einsichten
Eberhard Aurich

   

 

Tagebuch 2020

14.02.2020

Über zweistündige Diskussion mit Rechtsanwalt Christof Cramer aus Schweinfurth (Bayern) über mein Buch ZUSAMMENBRUCH und die aktuelle politische Situation in der BRD nach dem politischen Eklat im Landtag von Thüringen.

14.02.2020

Zweistündiges Interview des Japanischen Fernsehens über die politischen Hintergründe
des Konzerts mit Bruce Springsteen, das die FDJ im Juli 1988 in Berlin-Weißensee organisierte.

jap

13.02.2020

Im Verlag KOPIE+DRUCK Berlin erscheint die 2. (korr.) Auflage meines Buches ZUSAMMENBRUCH

Mehr dazu hier

11.02.2020

Auf Bitten des Verlags für Regional- und Zeitgeschichte habe ich mich an meine Pionierlager erinnert. Unter dem Titel „Blaue Wimpel im Sommerwind. Ferienlager in Brandenburg 1949 – 1989“ erscheint im Frühjahr 2020 eine Publikation zur Geschichte der Ferienlager in der DDR.
Das Buch wird im Rahmen der Leipziger Buchmesse präsentiert werden. Meine Erinnerungen werden darin leicht gekürzt erscheinen.

Bad SaarowAhlbeck

Meine Pionierlager als Teilnehmer und Betreuer

10.02.2020

Ein politischer Sturm weht nach dem Chaos in Thüringen durch Deutschland: FDP-Chef Lindner entschuldigt sich für "schweren Fehler", die Kanzlerin entlässt ihren Ost-Beauftragten, die Groko (CDU/CSU/SPD) fordert entgegen der Meinung der Landtagsfraktion der CDU Neuwahlen in Thüringen, Kemmerich tritt endgültig zurück, Ramelow tritt wahrscheinlich nochmals zur Wahl zum Ministerpräsidenten an, der Landtag muss dann aufgelöst werden. In Berlin kündigt die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer ihren Rücktritt an und wird nicht für eine Kanzlerkandidatur zur Verfügung stehen. Die CDU zerlegt sich offensichtlich selbst.

06.02.2020

Chaos in Thüringen: Thomas Kemmerich erklärt, dass er zurücktreten will, bleibt aber vorläufig im Amt. Er schlägt Neuwahlen zum Landtag vor. Chaos bei FDP (für Neuwahlen) und CDU (lehnt Neuwahlen ab). Die Vorsitzenden beider Parteien eilen nach Erfurt, um den Schaden für ihre Parteien zu begrenzen. Umfragen bestätigen den massiven Vertrauensverlust der Wähler in CDU und FDP. Mike Mohring von der CDU will sein Amt als Fraktionsvorsitzender in Erfurt abgeben. Christian Lindner von der FDP stellt in Berlin die Vertrauensfrage und wird im Amt bestätigt. Die Bundeskanzlerin fordert, die Wahlergebnisse in Thüringen rückgängig zu machen.

06.02.2020

Kurzaufenthalt in Bad Saarow

05.02.2020

Entsetzen in Thüringen: Mit den Stimmen der AfD wurde der FDP-Politiker Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten gewählt. Er erhielt 45 Stimmen, eine mehr als der bisherige Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke). Bei den Landtagswahlen im September 2019 hatte die FDP gerade mal 5 Prozent der Stimmen erhalten. Stärkste Partei war die Linke geworden. Da die SPD viele Stimmen verlor, hätte die bisherige Regierungskoalition aus Linken, Grünen und SPD nur als Minderheitsregierung arbeiten können. Die CDU verweigerte sich einer Zusammenarbeit mit den Linken und ließ es letztlich durch ihr Stimmverhalten zu, dass ein Ministerpräsident mit den Stimmen der Rechten mit dem Faschist Björn Höcke an der Spitze gewählt werden konnte. Die Wahl war ein Poker-Spiel rechter Kräfte in CDU, FDP und AfD. Der Wählerwille wurde grob missachtet.

30.01.2020

Meine Meinung zum Buch "Artgerechte Gesellschaft" von Prof. Dr. Michael Geiger

art

Rezension

28.01.2020

USA-Präsident Donald Trump verkündet im Beisein von Benjamin Netanjahu einen neuen "Friedensplan" zur Lösung des Konflikts zwischen Israel und den Palästinensern. Danach soll Jerusalem die ungeteilte Hauptstadt Israels sein, aber Ostjerusalem die Hauptstadt Palästinas. Die israelischen Siedlungen inmitten des Westjordanlandes sollen zu Israel gehören, alles Land darum herum zu Palästina: Proteste unter den Palästinensern im Gaza-Streifen und in Ramallah.

27.01.2020

Gedenkkonzert zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz
in der Staatsoper Unter den Linden

Grußworte: Angela Merkel, Kanzlerin, Mateusz Morawiecki, Ministerpräsident Polens

Gedenken
Bild: Staatsoper Berlin

Arnold Schönberg: EIN ÜBERLEBENDER AUS WARSCHAU OP. 46 für Sprecher, Männerchor und Orchester; Sprecher: Thomas Quasthoff
Ludwig van Beethoven: III. Sinfonie "Eroica"; Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim  

24.01.2020

Meinung zum Buch ZUSAMMENBRUCH von einem Münchener Leser

Die Meinung

22.01.2020

Leserbrief an die Berliner Zeitung zur Frage "Judenhass in der DDR?"

synagoge
1988 bei der Grundsteinlegung für den Wiederaufbau der Synagoge in der Oranienburger Straße

Der Leserbrief

21.01.2020

Dreistündiges Video-Interview zur Erstellung eines Zeitzeugen-Videos mit Jens Wazel.

Aurich
Foto: Jens Wazel

https://www.jenswazelphotography.com

19.01.2020

Brief zu meinem Buch von Prof. (em.) Dr. Frank Richter TU Chemnitz

16.01.2020

ND-Club/Lesecafé Babett: Herbstlegende - die missverstandene Revolution
Diskussion mit Eberhard Aurich und Thomas Klein, Moderation: Mario Pschera

ND

16.01.2020

Mehrstündige kritische Diskussion mit Prof. Dr. Michael Geiger und Herbert Grießig zu meinem Buch "Zusammenbruch" und zu Perspektiven der Idee des Sozialismus

14.01.2020

Artikel in der Ostseezeitung

oz

Der gesamte Artikel

09.01.2020

Film: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

02.01.2020

Artikel in der Berliner Woche über das Gespräch mit mir im Zollernhof, dem ehemaligen Sitz des Zentralrats der FDJ Unter den Linden, geführt von Ralf Drescher.

bw

Der gedruckte Artikel

03.01.2020

US-Präsident Donald Trump lässt Kassem Soleimani, iranischer General, im Irak töten. Ein neuer Krieg droht. Hassreden auf beiden Seiten. Hunderttausende Iraner bei der Trauerfeier für ihren General. Sie schwören den USA Rache.

trump

02.01.2020

Gespräch mit Redakteur der Ostseezeitung über mein Buch "Zusammenbruch"

31.12.2019

silvester19silvester19
Silvester im Strandhotel Seerose in Kölpinsee