Aurich Notizen, Gedanken,
Erinnerungen, Einsichten
Eberhard Aurich

   

 

 

Kochrezepte

Wir kochen gern und probieren manches aus. Hier unsere Tipps.

Arabischer Taboleah (Petersiliensalat)
Flammkuchen
Stollenkonfekt
Erzgebirgischer Rosinenstollen
Mohnrolle
Entenbrust mit Pastinaken und Süßkartoffelpüree
Charlotte royal
Schmorgurke
Schlutzkrapfen
Kesselgulasch

Schmorgurke

GurkeGurke
Druckfassung (PDF)

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:
2 mittelgroße Schmorgurken
1 Zwiebel
1 Bund Dill
1 Becher Sahne
1/2 Zitrone
Senfkörner
Gemüsebrühe
Butter oder Öl
Kartoffeln
Salz, Pfeffer

Erstellen

Die Gurke schälen
Gurke längs teilen
Das Innere der Gurke mit großem Löffel ausschaben und in einer Schüssel zur Seite stellen
Die Gurken in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden
In einem Topf die klein geschnittene Zwiebel in Butter oder Öl köcheln, bis sie glasig ist.
Die Gurkenscheiben dazu geben
Mit Salz und Pfeffer würzen
Saft einer halben Zitrone darüber geben, dazu einige der Dillblüten und der Stiele (Stiele später wieder entfernen)
Senfkörner dazu geben
Mit Gemüsebrühe bis zur Höhe der Gurkenstücke auffüllen

Ca. 20 min köcheln lassen, evtl. mit Holzlöffel etwas umrühren
Kurz vor Schluss etwas von dem Innern der Gurke wieder hinzugeben, sodass die Soße etwas dicker wird. Nicht zu viele von den Gurkensamen, nur das Gurkenfleisch.
Zuletzt den Becher Sahne hinzugeben,
nur ganz kurz aufkochen
Gehackten grünen Dill zu den Gurken geben.
Dazu Salzkartoffeln