Aurich Notizen, Gedanken,
Erinnerungen, Einsichten
Eberhard Aurich

   

 

 

Kochrezepte

Wir kochen gern und probieren manches aus. Hier unsere Tipps.

Arabischer Taboleah (Petersiliensalat)
Flammkuchen
Stollenkonfekt
Erzgebirgischer Rosinenstollen
Mohnrolle
Entenbrust mit Pastinaken und Süßkartoffelpüree
Charlotte royal
Schmorgurke
Schlutzkrapfen
Kesselgulasch

Kesselgulasch

Gulasch
Druckfassung (PDF)

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:
500 g Rindfleisch (aus der Keule)
500 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 grüne Paprikaschote
3 Tomaten
Knoblauch
20 g Paprikapulver
Gemüsebrühe
Öl, Salz und Pfeffer

Erstellen

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden
Im Öl die klein geschnittenen Zwiebeln goldgelb rösten
Paprikapulver dazu geben mit dem Zwiebelfett verrühren
Fleischwürfel hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen
1 kleingehackte Knoblauchzehe dazu geben, ein wenig Wasser aufgießen und bei mäßiger Hitze zugedeckt schmoren. Immer wieder etwas Wasser nachgießen. Schmoren, bis Fleisch fast gar ist

In der Zwischenzeit Kartoffeln, Paprika und Tomaten in 1 cm große Würfel schneiden
Kartoffelwürfel zum Fleisch geben und unter Rühren mit dem Fleisch rösten, bis sie glasig sind.

Paprika- und Tomatenwürfel zugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen.
Mit kleiner Hitze weiter schmoren, bis Kartoffeln weich sind.
Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.